Breadcrumbs



Kantersieg gegen Bottrop

Im zweiten Ligaspiel der Saison trat der SV Rheine am vergangenen Sonntag mit seiner Unterwasserrugbymannschaft im Heimspiel gegen den DUC Bottrop an.

Scheinbar noch vom 4:1 Auswärtssieg in Köln beflügelt legten die Rheinenser los wie die Feuerwehr und erzielten den Führungstreffer bereits nach drei Minuten. Es entwickelte sich eine turbulente erste Halbzeit mit packenden Torraumszenen, aber auch vielen Unsportlichkeiten. Gerade die Bottroper garnierten ihre ohnehin schon traditionell robuste Spielweise durch einige Unsportlichkeiten, die zu mehreren Zeitstrafen gegen die Gäste führten. Der SV blieb davon unbeeindruckt und lag am Ende der ersten Hälfte mit 5:0 Toren in Führung.

Weiterlesen: Kantersieg gegen Bottrop

Spielplan 1. Rheiner Power Cup

Morgen findet der 1. Rheiner Power Cup im Hallenbad Rheine statt.

Zuschauer sind herzlich eingeladen. Die genauen Spielzeiten können dem Bild entnommen werden. 

 

 

Deutsche Meisterschaft im Unterwasserrugby am 06/07 Juni

Nach einer anstrengenden Saison haben es die Rheinenser erneut geschafft und fahren zur Deutschen Meisterschaft. Dieses Jahr ist der DUC Krefeld der Ausrichter des Turniers, dass am 06/07.06 stattfindet. Wie in den vergangenen Jahren wird es auch in diesem Jahr einen Livestream mit erfahrenen Kommentatoren geben, die mit viel Fachkenntnis und Leidenschaft der Übertragung das gewisse Etwas verleihen werden.

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft im Unterwasserrugby am 06/07 Juni

Rheine ballert sich zur DM

Mit einem beeindruckenden 10:1 Sieg hat sich der SV Rheine am vergangenen Donnerstag nun endgültig für die deutsche Meisterschaft in Krefeld qualifiziert.

Nach dem schwer erkämpften 2:1 Auswärtssieg gegen die SG Derne/Dortmund waren die Mühlheimer der nächste Gegner in der 1.Bundesliga West. Die Ausgangslage für die Rheinenser war denkbar gut, um den 3. Platz, zu verteidigen reichte bereits ein Unentschieden und mit dem TSC Mühlheim reiste der aktuelle Tabellenletzte in die Emsstadt.

v.l Jan-Phillip Salzig (3 Tore), Dennis Molz (5 Tore), Patrick Martin (1 Tor), Jens Lohaus (1 Tor)

Der SV startete gut in die Partie und es entwickelte sich schnell das erwartete Spiel, Abstiegskandidat gegen DM-Teilnehmer. Mit einem starken Forechecking hielt Rheine das Spiel in der gegnerischen Hälfte und kamen zu einigen guten Torchancen. Dadurch gelang es den Rheinensern bis zur Pause einen komfortablen 3:0 Vorsprung herauszuschießen.

Weiterlesen: Rheine ballert sich zur DM

SV Rheine auf dem Weg zur DM-Qualifikation

Mit einem Sieg und einem Unentschieden innerhalb von 3 Tagen haben sich Rheines Unterwasserrugbyspieler eine gute Position im Kampf um die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft gesichert. Im ersten Spiel am vergangenen Dienstag reisten die Rheinenser nach Bottrop.

Die Ausgangslage war explosiv, die Bottroper gingen als ärgster Verfolger der Rheinenser in das Spiel. Aufgrund des geringen 1-Punkt-Vorsprung auf den DUC wollten die Spieler des SV auf jeden Fall gewinnen um den 3. Tabellenplatz, Qualifikationsplatz für die deutschen Meisterschaften im Juni, zu verteidigen und die Verfolger auf Abstand zu halten.

Weiterlesen: SV Rheine auf dem Weg zur DM-Qualifikation


hostgator coupon