Breadcrumbs



Deutsche Meisterschaft im Unterwasserrugby

Mit dem zweiten Platz in der  1. Bundesliga West hat sich das Unterwasserrugbyteam des  SV Rheine auch in dieser Saison,zum fünften mal in Folge, für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Am 28. und 29. Mai messen sich die acht besten Teams Deutschlands in Dortmund, um den deutschen Meister im Unterwasserrugby zu ermitteln.

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft im Unterwasserrugby

Als Zweiter zur deutschen Meisterschaft

Der SV Rheine qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft 

Mit einem Sieg und einem Unentschieden hat sich der SV Rheine nun endgültig für die Deutsche Meisterschaft im Unterwasserrugby am 28. Und 29. Mai in Dortmund qualifiziert.

Gegen den TSC Mülheim gelang den Rheinensern ein müheloser 9:0 Heimsieg. Die Mülheimer müssen als Tabellenletzter den Gang in die 2. Bundesliga West antreten.

Am vergangenen Freitag trat der SV Rheine zum Auswärtsspiel beim DUC Krefeld an. 

Weiterlesen: Als Zweiter zur deutschen Meisterschaft

Starke Leistung in Duisburg

Vergangenen Freitag ging es für Rheines Unterwasserrugbyspieler zum Auswärtsspiel nach Duisburg. Gastgeber DSSC Duisburg darf bisher auf eine sehr gute Saison zurückblicken. Entgegen aller Erwartungen belegt das Team zurzeit den dritten Platz und darf somit auf die erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft hoffen.

Die Rheinenser, aktuell Tabellenzweiter, konnten sich im Hinspiel zwar mit 3:0 durchsetzen, doch trotz des eindeutigen Ergebnisses war die Vorstellung im heimischen Hallenbad nicht überzeugend. 

Aus verschiedenen Gründen musste der SV mit Linda Ostendorf, Georg Schulte und Lars Ehrhardt auf drei potenzielle Stammspieler verzichten. 

Weiterlesen: Starke Leistung in Duisburg

UWR-Team wieder in der Erfolgsspur

Nach dem ernüchternden 0:1 gegen den DUC Krefeld stand für das Unterwasserrugbyteam des SV Rheine am vergangenen Samstag bereits das nächste Spiel an. Für die Emsstädter ging es nach Bottrop zum Tabellenvorletzten. Drei Punkte waren somit fest eingeplant.

Wie schon im letzten Spiel plagten das Team auch gegen den DUC Bottrop erneut Personalsorgen. Mit Mathis Kaiser, Max-Henry Salzig, Lars Ehrhardt, Dennis Molz und Spielertrainer Jens Lohaus fehlten ganze fünf Stammspieler. Kompensiert wurden die Ausfälle erneut durch mehrere Spieler der zweiten Mannschaft.

 

Weiterlesen: UWR-Team wieder in der Erfolgsspur

Spitzenspiel in der 1. Bundesliga West

Das Aufeinandertreffen zwischen dem SV Rheine und dem DUC Krefeld war, wie so oft in den vergangenen Jahren, ein Spitzenspiel der 1. Bundesliga West.

 

Der Tabellenführer aus Krefeld lag vor diesem Spiel drei Punkte vor dem SV, hatte aber bereits ein Spiel mehr. Beide Mannschaften waren bis zu diesem Spieltag ungeschlagen, nun kam es zum ersten Aufeinandertreffen in der Saison 15/16.

 

Insgesamt 4 Stammspieler der Rheinenser fehlten verletzt oder aufgrund von Urlaubsreisen. Das Trainerteam um Jens Lohaus musste daher im Sturm und auf der Torwartposition improvisieren und Spieler der 2. Mannschaft in den Bundesligakader hochziehen.

 

Weiterlesen: Spitzenspiel in der 1. Bundesliga West


hostgator coupon