Breadcrumbs



Als Zweiter zur deutschen Meisterschaft

Der SV Rheine qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft 

Mit einem Sieg und einem Unentschieden hat sich der SV Rheine nun endgültig für die Deutsche Meisterschaft im Unterwasserrugby am 28. Und 29. Mai in Dortmund qualifiziert.

Gegen den TSC Mülheim gelang den Rheinensern ein müheloser 9:0 Heimsieg. Die Mülheimer müssen als Tabellenletzter den Gang in die 2. Bundesliga West antreten.

Am vergangenen Freitag trat der SV Rheine zum Auswärtsspiel beim DUC Krefeld an. 

Bei einem Sieg gegen den Tabellenführer hätte der SV noch an den Krefeldern in der Tabelle vorbei ziehen und den ersten Platz erobern können.

In einer hart umkämpften, aber sehr fairen Partie begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe. Beide Mannschaften konnten ihre seltenen Torchancen jedoch nicht nutzen, sodass am Ende ein leistungsgerechtes 0:0 auf der Anzeigetafel stand.

Durch den nun sicheren zweiten Platz der Rheinenser in der Liga, hat sich das Team für das Turnier um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Das letzte Saisonspiel in Dortmund am 03.05 kann an der Tabellensituation der Emsstädter nichts mehr ändern und wird von dem Team als Vorbereitungsspiel auf die DM trotzdem sehr ernst genommen.


hostgator coupon