Breadcrumbs



Ergebnisse Jüngstenschwimmen 2014

Die Ergebnisse des Jünstenschwimmens sind in der Rubrik Schwimmen unter Wettkämpfe zu finden. 

Über den folgenden Link geht es direkt dort hin:

 

Achtung! Newsletter

Bleiben Sie immer über alles informiert! Dazu melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an. Die Anmeldung kann auf folgender Seite vorgenommen werden: 

Nachwuchsschwimmen in Recke 2014

Während sich die erfahrenen Wettkampfschwimmer des SV Rheine in Wuppertal mit den besten Schwimmern Deutschland maßen, traten die jüngsten SV Schwimmer der Jahrgänge 2004 bis 2008 am vergangenen Wochenende beim Nachwuchsschwimmen des Turngaus Münsterland in Recke an. Elf Vereine des Turngaus, darunter Lienen, Ibbenbüren, Emsdetten und Recke, schickten ihre Nachwuchsschwimmer.

 

 

„Wir haben einige sehr guten Ergebnisse erreicht“, sagte Schwimmwart und Trainer Paul Schulte, der die Schwimmer in Recke betreute. „Das erfreulichste aus meiner Sicht war aber, dass die jungen Schwimmer schon überwiegend einen sehr sauberen Stil schwimmen. Das wird sich in den nächsten Wettkämpfen in noch besseren Zeiten niederschlagen“, freut sich Schulte schon auf die nächsten Einsätze. 

Weiterlesen: Nachwuchsschwimmen in Recke 2014

Drei Schwimmer qualifizieren sich für die NRW-Kurzbahnmeisterschaften

Auch in diesem Jahr knackten mehrere Schwimmer des SV Rheine die schnellen Pflichtzeiten und qualifizierten sich für die Teilnahme an den NRW-Kurzbahnmeisterschaften.

 

 

Theresa (Jahrgang 2000) und Maximilian Böse (Jahrgang 1997) und Laura Remke (Jahrgang1999) gingen am vergangenen Wochenende in der Wuppertaler Schwimmoper ins Wasser, wo Ende dieses Monats übrigens auch die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften ausgetragen werden. Alle drei SV-Athleten erreichten gute Zeiten und Platzierungen.

Weiterlesen: Drei Schwimmer qualifizieren sich für die NRW-Kurzbahnmeisterschaften

Drei Schwimmer qualifizieren sich für die NRW-Kurzbahnmeisterschaften

Auch in diesem Jahr knackten mehrere Schwimmer des SV Rheine die schnellen Pflichtzeiten und qualifizierten sich für die Teilnahme an den NRW-Kurzbahnmeisterschaften.

 

 

Theresa (Jahrgang 2000) und Maximilian Böse (Jahrgang 1997) und Laura Remke (Jahrgang1999) gingen am vergangenen Wochenende in der Wuppertaler Schwimmoper ins Wasser, wo Ende dieses Monats übrigens auch die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften ausgetragen werden. Alle drei SV-Athleten erreichten gute Zeiten und Platzierungen.

Weiterlesen: Drei Schwimmer qualifizieren sich für die NRW-Kurzbahnmeisterschaften

Sprintertag in Münster

„Das Ergebnis kann sich sehen lassen“, freute sich Trainer und Betreuer Uwe Ewering vom SV Rheine, als er mit sieben Athleten vom 15. Münsteraner Sprintertag der SGS Münster zurückkehrte. Carlotta Jarick (Jg. 2002), Marie Ewering (Jg. 2001), Laura Remke (Jg. 1999) und Carlos Jarick belegten jeweils zweite Plätze und Milena Remke (Jg. 2000) wurde Dritte.

Die Athleten mussten auf der 25-Meter-Bahn im Stadtbad Mitte alle 50-Meter-Sprint-Strecken und die 100-Meter-Lagen schwimmen. Alle Zeiten wurden in DSV-Punkte umgerechnet und so wurde der Gesamtsieger ermittelt.

 

 

Nach dem anstrengenden zweitägigen Wettkampf am vergangenen Wochenende in Bottrop hatten sich die Schwimmer gut erholt und erzielten auch in Münster Bestzeiten.

Weiterlesen: Sprintertag in Münster

Unterkategorien


hostgator coupon