9. Sparda Bank Cup in Coesfeld

Im Hallenbad Coesfeld wurde am vergangenen Wochenende der 9. Sparda-Bank-Cup ausgeschwommen. Mit dabei waren auch 13 Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Rheine. Neben etlichen Bestzeiten konnten auch mehrere sehr gute Platzierungen erreicht werden.

Einen besonders guten Tag konnte Ute Schwert für sich verbuchen. Sie ging über 50 Meter Rücken, Brust, Schmetterling und Freistil an den Start, schwamm jeweils eine neue Bestzeit und wurde jeweils mit der Goldmedaille belohnt.

Einen ebenso erfolgreichen Wettkampf schwamm bei den Jungen Tim Gutsche. Er ging ebenfalls im Jahrgang 2008 an den Start und wurde über 50 Meter Brust, Freistil und Rücken in neuer persönlicher Bestzeit jeweils Erster.

Die 4 x 50 Meter Lagen Staffel in der Besetzung Nea Reinwardt, Ella Beckmann, Ute Schwert und Elisa Remke setze sich gegenüber der Konkurrenz durch und freute sich ebenfalls über den ersten Platz. Die Jungenstaffel in der Besetzung Sebastian Höffgen, Tim Gutsche, Lutz Beckmann und Erik Schneege belegte einen guten Platz im Mittelfeld.

Auf Goldkurs über 100 Meter Brust waren Maja Schwert im Jahrgang 2004 und Isabell Roß im Jahrgang 2005. Beide erschwammen sich die Goldmedaille in persönlicher Bestzeit.

Sehr erfolgreich beendete auch Nele Schulz den Wettkampf. Sie ging über 100 Meter Rücken, Freistil und Schmetterling an den Start und ließ auf diesen Lagen die Konkurrenz teils mit beachtlichem Vorsprung hinter sich. Über die Bronzemedaille über 100 Meter Rücken in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:24,67 Minuten freute sich im Jahrgang 2007 Julian Stückle.

About the Author

By Timo / Administrator, bbp_keymaster on Dez 06, 2019