Kükenschwimmfest in Borghorst

Am vergangenen Sonntag fand im Hallenbad in Borghorst das jährliche „Kükenschwimmfest“ statt. Für einige Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Rheine war es der erste Wettkampf und sicher eine neue Erfahrung. „Wir als Trainerteam waren sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen und den erreichten Zeiten“, freute sich Trainer Paul Schulte.

Gemeldet waren nur Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2007 bis 2011. Viele Kinder erschwammen sich erste persönliche Bestzeiten und einige freuten sich sogar auf einen Platz auf dem Siegerpodest.

Allen voran durfte sich Henrike Schwerdt über eine Gold-, Silber- und Bronzemedaille freuen. Über 50 Meter Brust wurde sie 1, über die Rückendistanz in persönlicher Bestzeit 2. und über 50 Meter Freistil 3.

Im Jahrgang 2008 freute sich Lisa Fays über die Silbermedaille über 50 Meter Rücken. Ihre Zwillingsschwester Marie tat es ihr gleich und wurde 2. über 50 Meter Brust.

Überhaupt war die Silbermedaille beliebt bei den Schwimmerinnen und Schwimmern des SV Rheine. Amelie Heckmann erschwamm sie sich über 50 Meter Freistil im Jahrgang 2010, Luis Jung im Jahrgang 2008 und Ben Volmer im Jahrgang 2011 jeweils über 50 Meter Brust.

Über die Bronzemedaille freute sich Stine Robert über 50 Meter Brust in einer neuen persönlichen Bestzeit.

Erste Wettkampferfahrungen und tolle Zeiten im guten Mittelfeld erschwammen sich ebenfalls Ella Beckmann und Kayla Borkert, Anneke Bruning, Charlotte Jung, Lina Mohr, Philip Motzek, Emma Niemeier, Bennet Pohl, Ty-Joel Pohl, Arian Reinke, Sina Schindler, Leni Tegeder, Christien Volmer und Jannis Witthake sowie Maya Stall.

About the Author

By Timo / Administrator, bbp_keymaster on Apr 23, 2019