Medaillenregen für den SVR-Schwimmnachwuchs

Von der Kreis-Freiwassermeisterschaft in Steinfurt brachten die Schwimmer des SV Rheine über 43 Jahrgangsmeistertitel, 18 zweite und 15 dritte Ränge mit.

Mit sechs Titeln bei sieben Starts war Kim Ewering (Jg. 2007) berechtigterweise stolz auf ihre Leistungen. Fast ebenso erfolgreich war ihre Schwester Marie Ewering (Jg. 2001), di sich bei fünf Starts zwei vierte Ränge und einmal Platz zwei sicherte.

Kim Ewering siegte über 200-Meter-Freistil, 200-Meter-Brust, 100-Meter-Rücken, 200-Meter-Rücken, 100-Meter-Schmetterling sowie 100-Meter-Freistil. Marie siegte über 200-Meter-Freistil, 50-Meter-Freistil, 50-Meter-Schmetterling sowie 100-Meter-Freistil und Rang zwei über 100-Meter-Schmetterling.

Weitere Titel gingen an Larissa Thien (Jg. 1999) über 100-Meter-Rücken (Jahrgang 2003 und älter). In der Altersklasse AK 20 siegte sie über 50-Meter-Freistil, 50-Meter-Schmetterling und 50-Meter-Rücken. Zu Platz drei rechte es über 100-Meter-Schmetterling. Auch ihre Schwester Laura Thien (Jg. 1996) holte im Jahrgang 2003 und älter zwei Titel (200-Meter-Schmetterling; 100-Meter-Schmetterling). Rang zwei gab es über 200-Meter-Freistil sowie 100-Meter-Rücken und -Freistil.

Auch die jüngeren Schwimmer aus Rheine überzeugten: Nea Reinwardt (Jg. 2009) gewann jeden ihrer fünf Starts über 50-Meter-Schmetterling, 200-Meter-Freistil, 100-Meter-rücken, 200-Meter-rücken und 100-Meter-Freistil. Tim Gutsche (Jg. 2008) war als Erster über 100- und 200-Meter-Brust, 100- und 200-Meter Rücken sowie 100-Meter-Freistil erfolgreich. Auch Helena Orant und Isabell Roß (beide Jg. 2005) waren gut dabei. Helena siegte über 200-Meter-Freistil, 100-Meter-Rücken und 100-Meter-Freistil. Rang fünf belegte sie nach 50 Meter Freistil. Isabell siegte über 100-Meter-Brust sowie 100- und 200-Meter-Schmetterling.

Platz sieben erreichte sie über 200-Meter-Freistil und Platz akcht über 100-Meter-Freistil. Jana Thier (Jg. 2004) siegte in ihrem Jahrgang über 200-Meter-Freistil, 100-Meter-Rücken, 200-Meter-Schmetterling sowie 200-Meter-Rücken. Über 100-Meter-Freistil belegte sie Rang zwei.

Carlos Jarick (Jg. 2003) siegte über 100-Meter-Rücken, 200-Meter-Schmetterling und 200-Meter-Lagen.Rang zwei erreichte er über 200-Meter-Freistil und jeweils den dritten Platz in den Rennen über 100-Meter-Schmetterling und -Freistil. Vierter wurde er über 50-Meter-Freistil. Seine Schwester Carlotta Jarick (Jg. 2002) freute sich als Dritte über 200-Meter-Freistil sowie 100-Meter-Rücken und -Freistil.

Erik Schneege (Jg. 2004) gewann über 100- und 200-Meter-Brust. Als Zweiter freute er sich nach dem Rennen über 200-Meter-Freistil und als Dritter über 100-Meter-Freistil.

Sarah Schneeges (Jg. 2006) beste Platzierung war Platz drei über 200-Meter-Rücken. Platz vier erreichte sich in der 100-Meter-Rücken und Freistillage.

Ebenfalls erfolgreicht war Ute Schwert (Jg. 2008). Sie siegte in ihrer Alterklasse über 200-Meter-Freistil, 100-Meter-Rücken und 100-Meter-Freistil.

Romy Roskam (Jg. 2006) gewann den Kreisjahrgangsmeistertitel über 100-Meter-Rücken, 200-Meter-Rücken und 100-Meter-Freistil. Zweite wurde sie über 200-Meter-Freistil.

Pauline Reisige (ebenfalls Jg. 2006) holte sich den Kreisjahrgangsmeistertitel über 100-Meter-Brust und 200-Meter-Freistil. Rang zwei hieß es für sie nach 100- und 200 Meter Rücken.

Tom Vogel (Jg. 2004) siegte über 200-Meter-Lagen. Jeweils Zweiter wurde er über 100-Meter und 200-Meter-Rücken sowie 100-Meter-Freistil. Im rennen über 200-Meter-Freistil schlag er als Dritter an. Sebastian Höffgen (Jg. 2005) freute sich als Zweiter über 200-Meter-Freistil und 100-Meter Schmetterling. Rang drei hieß es über 100-Meter-Rücken und 100-Meter-Freistil.

Phil Witthake (Jg. 2007) holte sich den Kreisjahrgangsmeistertitel über 100-Meter-Freistil, Platz drei über 200-Meter-Rücken und Platz vier über 100-Meter-Rücken. Das beste Ergebnis von Philipp Book (Jg. 2007) war der vierte Platz über 200-Meter-Rücken. Lutz Beckmann (Jg. 2007) siegte über 100- und 200-Meter-Brust. Über 100-Meter-Freistil erreichte er Platz acht.

Malin Hölscher (Jg. 2008) siegte über 200-Meter-Rücken und holte sich zwei Mal Platz zwei über 200-Meter-Freistil und 100-Meter-Freistil. Mara Hülsing (Jg. 2006) belegte Rang zwei über 100-Meter-Brust.

Erja Drewes (Jg. 2004) wurde Meisterin über 100-Meter-Freistil. Über Platz zwei freute sie sich nach 200 Meter Freistil und als Dritte nach 100 und 200 Metern Rückenschwimmen. Ihr Bruder Jesko (Jg. 2009) konnte sich jeweils den zweiten Platz über 100-Meter-Brust, 50-Meter-Freistil und 50-Meter-Rücken sichern.

Julian Stückle (Jg. 2007) erreichte Platz zwei über 200-Meter-Lagen und wurde Dritter über 200-Meter-Freistil. Luis Jung (Jg. 2008) belegte Platz drei über 100-Meter-Brust und -Rücken.

Für alle Schwimmer war es ein großer Erfolg. Sie freuen sich auf das anstehende Freistiltreffen am 15. und 16. Juni 2019 im Freibad Rheine.

About the Author

By Timo / Administrator, bbp_keymaster on Jun 02, 2019