Anfängerschwimmen

Nach abgelegter Seepferdchen-Prüfung bieten wir Kindern den Einstieg in den Schwimmsport. Nach einem Schnuppertraining werden die Kinder entsprechend ihrer Fähigkeiten einer passenden Trainingsgruppen zugeteilt. Mit der Zeit lernen die Kinder dann die Schwimmarten Brust, Kraul, Rücken und Delfin. 

Nach einer gewissen Zeit ist der Übergang in das Wettkampfschwimmen fließend. Zu Beginn können die Kinder an kindgerechten Wettkämpfen teilnehmen; später an großen Meisterschaften. 

Angeboten wird das Anfängerschwimmen in den Hallenbädern Mesum und Rheine. Während der Start in Hallenbad Rheine direkt erfolgen kann, besteht für den Einstieg im Hallenbad Mesum eine Warteliste. Mehr dazu finden Sie im Bereich Häufige Fragen

Wettkampfschwimmen

Immer schneller, immer agiler. Beim Wettkampfschwimmen kommt es darauf an schneller als die Konkurrenz zu sein und jedes Mal seine persönliche Bestzeit einzureißen. 

Alles wichtige rund um das Wettkampfschwimmen habe wir im Bereich Häufige Fragen zusammen gestellt. Sie wollen wissen, was das Wettkampfschwimmen beim Schwimmverein Rheine ausmacht oder wie die erste Teilnahme ihres Kindes an einem Wettkampf abläuft? Hier werden Sie fündig. 

Wettkämpfe, die wir als Verein besuchen listen wir um Bereich Wettkämpfe oder im Veranstaltungskalender. Die Anmeldung hierfür erfolgt über die Trainer. 

Masters

Langzeit-Schwimmsporttreibende wechseln später gerne in den Bereich des Masterschwimmens. Hier können Schwimmer ab der Altersklasse 20 (AK20) teilnehmen. Das hat zu Folge, dass auf Wettkämpfen und bei Trainingseinheiten hauptsächlich erwachsene Schwimmer teilnehmen. 

Wer Interesse hat dem Schwimmsport treu zu bleiben oder nach langer Zeit wieder in das Training einsteigen möchte, der ist hier genau richtig.

Die Masterschwimmer des Schwimmverein Rheine besuchen regelmäßig hochkarätige Wettkämpfe, um dem Training einen Sinn zu geben. 

Schwimmkurse

Zweimal jährlich bietet der Schwimmverein Rheine einen Schwimmkurs an. In dem 20-stündigem Kurs lernen die Kinder die Grundbewegungen des Schwimmens. Ziel der Kurse ist letztlich das erfolgreiche Ablegen des Seepferdchen-Abzeichens. 

Die Schwimmkurse finden immer am Wochenende statt und werden von Schwimmtrainern mit beruflich pädagogischen Hintergrund geleitet. 

Aufgrund der hohen Nachfrage empfiehlt es sich bei Interesse an einem Schwimmkurs rechtzeitig einen Platz anzufragen. Für die Anfrage nutzen Sie bitte das Kontaktformular, das über Punkt »Anfrage« zu erreichen ist. 

Freistiltreffen

Das internationale Freistiltreffen ist eine Wettkampfveranstaltung im Schwimmen, welche jährlich im Juni stattfindet. Über zwei Tage ringen jüngere und ältere Schwimmer im Freibad Rheine um die besten Platzierungen.

Neben dem Hauptwettkampf findet auch ein kindgerechter Teil statt, in dem auch die Jüngsten ihre schwimmerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Viele der teilnehmenden Vereine entscheiden sich für eine gemeinschaftliche Übernachtung im Zelt. Das Gelände des Freibades bietet hierfür ausreichend Platz und lädt zum Verweilen ein.

Der gesellige Samstagabend in unserem Vereinsheim rundet die Sache ab und ermöglicht allen Teilnehmern anregende Gespräche auch einmal abseits vom Wettkampfbecken zu führen.

26. int. Freistiltreffen (2019)

Ausschreibung

DSV-Datei

 

 

25. int. Freistiltreffen (2018)

Ausschreibung

DSV-Datei

Meldeergebnis